A'DAM Toren
Van Vuuren. Voor deurconcepten.
Van Vuuren. Voor deurconcepten.

Der A’DAM Toren ist ein knapp einhundert Meter hoher Turm am IJ-Ufer in Amsterdam. Der Turm wurde 1966 von dem niederländischen Architekten Arthur Staal im Auftrag der Koninklijke Shell entworfen. Daher war er bei vielen Amsterdamern auch besser als „Shell-Turm“ bekannt. Im Januar 2014 wurde verkündet, dass dieser Turm unter dem Namen A’DAM nach einem Entwurf von Claus en Kaan Architecten umgestaltet und zu einem multifunktionalen Gebäude mit Büros, Möglichkeiten zum Ausgehen und einer Aussichtsplattform mit einem Drehrestaurant umgebaut wird. Mit diversen Türen, hat Van Vuuren einen wunderbaren Beitrag zu der modernen und geschmackvollen Innenausstattung geliefert. 2016 wurde der Turm nach zweijähriger Renovierung in A‘DAM Toren umbenannt.

Van Vuuren. Voor deurconcepten.

Möchten Sie mehr über unsere Projekte erfahren? Kontaktieren Sie uns.

+31 566 – 62 37 37

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü